Am 7. und 8. November wurde in Düsseldorf um den japanischen Generalkonsul-Pokal in Form eines Go Turnieres gekämpft. Dieses Jahr jedoch gab es zusätzlich zu dem Wochend-Go-Turnier auch noch zwei besondere Darbietungen: Zum Auftakt ein traditionell japanisches Frauen-Trommel-Ensemble und zum Ende hin eine Kendo-Vorführung. Das Startgeld war wie immer vom japanischen Generalkonsul gesponsert und somit war die Teilnahme für jede/n kostenlos. Der Generalkonsul-Pokal findet jedes Jahr in Kooperation mit dem Go Landesverband NRW in Düsseldorf statt, weil hier die größte japanische Gemeinschaft von ganz Deutschland heimisch ist. Man kann sich schon auf nächstes Jahr freuen, wenn der Go Landesverband zum 10-jährigen Jubiläum ein besonderes Programm veranstalten wird.





(Die Kendo-Aufführung kurz vor der Preisverleihung)